Seit 11. Mai sind Massagen wieder möglich.

Bitte beachten Sie unsere Hygiene-Auflagen in Zeiten von Corona.

 

Die Tantra-Massage führt dich in die Tiefen und Weiten deines ureigenen Seins. Und sie führt dich in die damit verbundenen Sinnes-Erfahrungen. Sinnlich erlebst du deinen eigenen Körper und seine Energieströme. Du nimmst dir Zeit und Raum, deinen Körper in einer aufmerksam-liebevollen und achtsamen Weise wahrzunehmen. In dieser Begegnung beginnst du deinen innersten Wesenskern zu spüren. Letztlich begegnest du deiner Seele selbst.

Insofern ist Tantra-Massage keine Begegnung zwischen zwei Menschen, nicht zwischen Frau und Mann und auch nicht zwischen Masseurin und Massage-Gast. In der Tantra-Massage begegnest du dir selbst. Als Tantra-Masseurin begleite ich dich in deinem eigenen Prozess - und das von Herzen gern.

Weitere Informationen zur Tantra-Massage findest du hier.